Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Manchester City übernimmt die Herrschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach dem Derbysieg träumt City von der Meisterschaft

30.04.2012, 22:59 Uhr

Manchester City übernimmt die Herrschaft. Manchester Citys Torschütze Vincent Kompany. (Quelle: dpa)

Manchester Citys Torschütze Vincent Kompany. (Quelle: dpa)

Manchester City hat im 162. Manchester-Derby triumphiert und den Stadtrivalen United von der Tabellenspitze verdrängt. Dank eines Kopfballtors von Kapitän Vincent Konpany kurz vor der Pause feierte City einen 1:0 (1:0)-Heimerfolg über den Rekordmeister - und darf nun zwei Spieltage vor Schluss auf den ersten Meistertitel seit 1968 hoffen.

Die Blauen schoben sich dank des klar besseren Torverhältnisses vor die Red Devils (beide 83 Punkte). Unter den 47.000 Zuschauern im ausverkauften Stadion ließen sich Fußball-Persönlichkeiten wie UEFA-Präsident Michel Platini und Diego Maradona den Showdown in der englischen Premier League nicht entgehen.

Schwereres Restprogramm für die Citizens

"Ich weiß nicht, ob es ein Finale ist, aber wir müssen gewinnen", hatte City-Trainer Roberto Mancini kurz vor Anpfiff gesagt. Sein Team führte United zwar nicht vor wie beim 6:1 in Old Trafford - aber nur die zu Hause noch ungeschlagenen Citizens erspielten sich Großchancen. Zunächst verzog Topscorer Sergio Agüero per Volley (25. Minute) und dann per Aufsetzer (36.). Dann stand der ehemalige HSV-Profi Kompany nach einer Ecke vor dem Pause goldrichtig und köpfte dynamisch ein (45+1.).

Rekordmeister United präsentierte sich erschreckend einfallslos gegen ebenso kompakte wie stürmische Citizens. Auch Superstar Wayne Rooney, zuletzt in 14 Pflichtspielen mit 16 Toren, blieb glücklos. Da half es auch nichts, dass sich Ferguson ein hitziges Wortgefecht mit Mancini an der Seitenlinie lieferte (77.). Der 20. Meistertitel ist für ManUnited nun deutlich schwerer geworden. Allerdings hat City das härtere Restprogramm und tritt noch beim starken Tabellenfünften Newcastle United an.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige: Sportwetten 
1. Bundesliga: SV Werder Bremen - VFB Stuttgart

Welches Team macht wichtige Punkte im Abstiegskampf? Jetzt wetten bei tipico.de!

Video des Tages
Vor laufender Kamera 
Betrunkene Unfallfahrerin will Polizisten bestechen

Die 18-Jährige hat einige Autos beschädigt und versucht sich nun aus der Affäre zu ziehen. Video


Shopping
Shopping 
Sichern Sie sich jetzt Ihren 10,- € Gutschein!

Kleiden Sie sich neu ein! Schöne Must-haves für den Frühling finden Sie bei KLiNGEL.de.

Shopping 
Ihre Alltagshelden: Haus- haltsgeräte von Privileg

Waschmaschine, Trockner und vieles mehr - Top-Technik gefunden auf otto.de. zum Special

Shopping 
Frische Frühlings-Looks für Damen entdecken

Tropical Breeze: perfekte Styles für die neue Saison - versandkostenfrei bestellen. zum Special

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal