Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Tottis Tore nicht genug: AS Rom nur 2:2

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tottis Tore nicht genug: AS Rom nur 2:2

06.05.2012, 13:58 Uhr | dpa

Tottis Tore nicht genug: AS Rom nur 2:2. Francesco Totti hat durch einen verschossenen Elfmeter den Sieg für AS Rom vergeben.

Francesco Totti hat durch einen verschossenen Elfmeter den Sieg für AS Rom vergeben. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Für den AS Rom ist die Qualifikation für die Europa League in weite Ferne gerückt. Der Hauptstadtclub kam am vorletzten Spieltag der italienischen Fußballmeisterschaft gegen Catania Calcio trotz eines Doppelschlags seines Kapitäns Francesco Totti nicht über ein 2:2 hinaus.

Gegen die Sizilianer traf Totti in seinem 500. Serie A-Spiel am Samstagabend in der 52. und 77. Spielminute. Damit gelang "Mr. Roma" sein 215. Ligator. Seine Freude hielt sich dennoch in Grenzen, weil er in der neunten Minute einen Elfmeter verschoss und damit den Sieg vergab. Für Catania trafen Francesco Lodi (58.) und Giovanni Marchese (67.). Die Römer sind nunmehr mit 53 Punkten Tabellensiebter.

Im zweiten Samstagsspiel trennten sich US Lecce und der AC Florenz 0:1. Lecce bleibt damit Drittletzter der Tabelle und ist so gut wie sicher abgestiegen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal