Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Manchester City auf Titelkurs in der Premier League

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Touré gelingt der Doppelpack

06.05.2012, 19:00 Uhr | sid, dapd, dpa

Manchester City auf Titelkurs in der Premier League. ManCitys Matchwinner Yaya Touré feiert seinen Treffer zum 2:0 gegen Newcastle. (Quelle: Reuters)

ManCitys Matchwinner Yaya Touré feiert seinen Treffer zum 2:0 gegen Newcastle. (Quelle: Reuters)

Bereits die Entscheidung? Englands Top-Klub Manchester City steht in der Premier League vor dem Gewinn der ersten Meisterschaft seit 44 Jahren. Das Team von Trainer Roberto Mancini feierte am vorletzten Spieltag einen 2:0 (0:0)-Erfolg bei Newcastle United. Umjubelter Mann des Tages war nach einer hochklassigen und umkämpften Partie Doppeltorschütze Yaya Touré (70./89. Minute). Der ivorische Mittelfeldspieler erzielte seine Saisontore Nummer fünf und sechs.

Rekord-Champion Manchester United feierte einen souveränen 2:0 (2:0)-Heimsieg gegen Swansea City. Für den von Alex Ferguson trainierten Tabellen-Zweiten trafen Altstar Paul Scholes (28. Minute) und Ashley Young (41.).

City empfängt die Queens Park Rangers

Damit zog der 19-fache Meister nach Punkten wieder mit dem Stadtrivalen Manchester City gleich, beide Clubs haben 86 Zähler. Allerdings hat Spitzenreiter ManCity das um acht Treffer bessere Torverhältnis. Am letzten Spieltag am kommenden Sonntag empfängt City die Queens Park Rangers, United tritt beim AFC Sunderland an.

Gunners zittern um Champions-League-Platz

Der FC Arsenal muss indes unverhofft um die direkte Qualifikation für die kommende Champions-League-Spielzeit bangen. Trotz der Saisontreffer Nummer 29 und 30 des niederländischen Vize-Weltmeisters Robin van Persie kam der 13-malige englische Meister nicht über ein 3:3 (1:2) gegen Außenseiter Norwich City hinaus.

Newcastle verpasste es allerdings, an den Gunners vorbeizuziehen. Steve Morison (85.) erzielte den späten Ausgleich für Norwich, nachdem van Persie (72./80.) das Spiel für Arsenal zunächst gedreht hatte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal