Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

44 Jahre Arsenal: Wengers Co-Trainer geht in Rente

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

44 Jahre Arsenal: Wengers Co-Trainer geht in Rente

10.05.2012, 16:36 Uhr | dpa

44 Jahre Arsenal: Wengers Co-Trainer geht in Rente. Arsène Wenger (r) muss sich einen Nachfolger für Pat Rice suchen.

Arsène Wenger (r) muss sich einen Nachfolger für Pat Rice suchen. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Nach 44 Jahren beim FC Arsenal geht Arsène Wengers Co-Trainer Pat Rice in Rente. Wie der englische Fußball-Erstligist mitteilte, wird Rice letztmals beim Premier-League-Abschluss am Sonntag gegen West Bromwich Albion an der Seitenlinie stehen.

Der heute 63-Jährige kam 1964 als Jugendspieler zu den "Gunners". Der Nordire spielte 528 Mal für Arsenal und war Kapitän des FA-Cup-Siegerteams 1979. Zwischenzeitlich spielte er von 1980 bis 1984 beim FC Watford. Für Wenger ist Rice eine Arsenal-Legende. "Er hat fast sein ganzes Leben dem FC Arsenal gewidmet, das zeigt seine riesige Loyalität und Hingabe", sagte der Franzose, der seit 1996 Arsenal-Cheftrainer ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal