Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Christoph Daum wieder zum 1. FC Köln? Seine Kündigung in Brügge macht's möglich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kommt Daum zum dritten Mal zum 1. FC Köln?

11.05.2012, 11:59 Uhr | t-online.de, dapd, sid

Christoph Daum wieder zum 1. FC Köln? Seine Kündigung in Brügge macht's möglich. Daumen hoch für den 1. FC Köln? Christoph Daum hört in Brügge auf. (Quelle: imago)

Daumen hoch für den 1. FC Köln? Christoph Daum hört in Brügge auf. (Quelle: imago)

Diese Meldung öffnet Spekulationen Tür und Tor: Der frühere Meistertrainer Christoph Daum beendet nach nur gut sechs Monaten zum Saisonende sein bis 2013 datiertes Engagement beim belgischen Klub FC Brügge. Das gab der Klub offiziell bekannt. Der 58-Jährige führte private Gründe für seine Entscheidung an. Daum möchte mit seiner Familie offenbar zurück in seine Kölner Heimat.

Und wie es der Zufall so will, sucht der dort ansässige Fußballklub 1. FC Köln händeringend nach einem Trainer und einem Sportdirektor. "Ich habe bisher noch kein Angebot erhalten. Mein Abschied hat nichts damit zu tun", sagte Daum zwar, doch eine Rückkehr ist nicht ausgeschlossen. "Na klar", antwortete der Coach auf die Frage, ob er sich eine erneutes Engagement in Deutschland vorstellen könnte. In Köln war Daum zwischen 1981 und 1990 sowie zwischen 2006 und 2009 als Trainer angestellt.

Der Posten des Sportdirektors ist noch frei

Bei seiner Suche nach einem Trainer scheint der FC jedoch bereits fündig geworden zu sein. Wie der "Express" und die "Bild" übereinstimmend berichten, soll Holger Stanislawski schon bald offiziell als neuer Coach vorgestellt werden. Bliebe für Daum noch der Posten des Sportdirektors, auf dem er auf Grund seiner Erfahrung und seiner zahlreichen Kontakte sicher gut aufgehoben wäre.

Dass ihm der FC nach wie vor am Herzen liegt, konnte Daum auch nicht verbergen. "Der FC hat eine große Kraft. Ich denke, wenn die richtigen Entscheidungen getroffen werden, kann der Abstieg auch zu einer großen Chance werden", sagte er dem "Express".

Allerdings: Seine Flucht aus Köln in der Sommerpause 2009, als er der besseren Perspektive wegen zu Fenerbahce Istanbul ging, haben ihm viele Fans und Verantwortliche krummgenommen. Und auch seine kritischen Kommentare zur Situation beim Klub sind nicht gerade mit Freude zur Kenntnis genommen worden.

Tritt Daum die Rehhagel-Nachfolge an?

Aber es gibt ja noch eine andere Option. Auch mit Fast-Absteiger Hertha BSC wird Daum in Verbindung gebracht. Der Hauptstadtklub sucht nach einem Nachfolger für Otto Rehhagel. Laut "BZ" sei auch Daum neben Ralf Rangnick ein Kandidat in Berlin. Die Hertha kämpft noch um den Klassenerhalt in der Bundesliga, braucht aber nach der 1:2 (1:0)-Heimniederlage im Relegationshinspiel gegen Fortuna Düsseldorf schon ein kleines Wunder, um den Abstieg noch zu verhindern.

Abgang im Guten

Daum hatte am 9. November 2011 erst das Traineramt in Brügge angetreten und den Klub noch auf den zweiten Platz und damit in die Qualifikation zur Champions League geführt. "Er hat dem Klub viel beigebracht. Wie wünschen ihm sportlich und persönlich alles Gute", hieß es in der Stellungnahme des Vereins. «Ich denke, wir haben schon mehr erreicht, als wir erwarten konnten. Der Verein ist auf einem guten Weg. Ich bin stolz, dass ich Teil dieser Gruppe war», ergänzte Daum, nachdem der zweite Platz gesichert war.

In der Europa League gelang der Einzug in die K.o.-Runde, wo Brügge allerdings das Aus gegen Hannover 96 ereilte. Zuvor hatte es das "Wunder von Maribor" gegeben. Nach 70 Minuten hatte Brügge in Slowenien 0:3 hinten gelegen und am Ende noch 4:3 gewonnen. Daum zitierte hinterher in seiner typischen Art Winston Churchill: "Gib niemals auf - nie, nie, nie!" Solche Sprüche des Zampanos wird man zukünftig in Brügge vermissen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal