Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Brasilien ohne Ronaldinho zu vier Testspielen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Brasilien ohne Ronaldinho zu vier Testspielen

11.05.2012, 20:37 Uhr | dpa

Brasilien ohne Ronaldinho zu vier Testspielen. Ronaldinho steht nicht mehr im Aufgebot der brasilianischen Nationalmannschaft.

Ronaldinho steht nicht mehr im Aufgebot der brasilianischen Nationalmannschaft. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Brasiliens Seleção geht ohne Altstar Ronaldinho in die heiße Phase der Olympia-Vorbereitung. Der 32-jährige Spielmacher steht nicht in dem Aufgebot, das Nationalcoach Mano Menezes in Rio für die insgesamt vier Testspiele nominierte.

Brasilien trifft am 26. Mai in Hamburg auf Dänemark und in den folgenden beiden Wochen auf die USA, Mexiko und Argentinien. Unter den 23 Spielern ist kein Bundesliga-Akteur.

Die Liste wurde zuvor dem neuen Präsidenten des Fußballverbandes CBF, José María Marin, vorgelegt, der sich tage zuvor bereits gegen eine Berufung von Ronaldinho ausgesprochen hatte. Im Kader sind dagegen Brasiliens Top-Nachwuchsstürmer Neymar (Santos FC) und auch Alexandre Pato (AC Mailand). Dem fünffachen Fußball-Weltmeister Brasilien gelang es bisher noch nie, bei Olympischen Spielen Gold zu holen. Die beiden letzten Male (Athen 2004/Peking 2008) gewann Erzrivale Argentinien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal