Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Marcelinho wechselt zu Grêmio Barueri

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Marcelinho wechselt zu Grêmio Barueri

25.06.2012, 14:04 Uhr | dpa

Marcelinho wechselt zu Grêmio Barueri. Marcelinho setzt seine Karriere in der zweiten brasilianischen Liga fort.

Marcelinho setzt seine Karriere in der zweiten brasilianischen Liga fort. (Quelle: dpa)

São Paulo (dpa) - Ex-Hertha-Star Marcelinho will die Fußballschuhe noch nicht an den Nagel hängen. Der 36-Jährige wechselt in seiner brasilianischen Heimat vom Sport Club do Recife zum Zweitliga-Verein Grêmio Barueri im Großraum São Paulo.

"Der Spieler hat von Grêmio Barueri ein nicht ablehnbares Vertragsangebot über zwei Jahre erhalten", hieß es einer offiziellen Erklärung seines bisherigen Vereins. Marcelinho verlasse Sport Club do Recife nach 92 Spielen.

Grêmio selbst bestätigte den Wechsel noch nicht. Marcelinho, der am 17. Mai seinen 37. Geburtstag feiert, spielte von 2001 bis 2006 bei Hertha BSC und 2007/2008 kurz für den VfL Wolfsburg. Danach kehrte er nach Brasilien zurück. Beim Sport Club do Recife war er seit Mitte 2010. Dem Verein gelang 2011 der Aufstieg in die A-Liga. Außerhalb des Spielfeldes sorgte Marcelinho im vorigen Jahr durch bislang nicht bewiesene Vorwürfe der sexueller Nötigung für Schlagzeilen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017