Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Messer-Attacke bei Derby in Montevideo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Messer-Attacke bei Montevideo-Derby

21.05.2012, 11:02 Uhr | sid

Messer-Attacke bei Derby in Montevideo. Ein Unbekannter hat in Uruguay einen Mann in den Oberkörper gestochen. (Quelle: imago)

Ein Unbekannter hat in Uruguay einen Mann in den Oberkörper gestochen. (Quelle: imago)

Unschöne Szene beim Derby-Klassiker in Uruguay: Am Rande der Partie zwischen den beiden Großmächten Nacional und Penarol Montevideo ist laut Medienberichten ein Mann auf der Tribüne des Estadio Centenario durch einen Messerstich in den Oberkörper schwer verletzt worden.

Das Opfer befindet sich in einem stabilen Zustand in einem örtlichen Krankenhaus. Die Polizei verhaftete insgesamt 50 Personen rund um den 3:2-Sieg von Meister Nacional, vom Täter fehlt jedoch jede Spur.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal