Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Inter Mailand: Andrea Stramaccioni wird Chefcoach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Inter: Vertrag für Stramaccioni als Chefcoach

30.05.2012, 08:29 Uhr | dpa

Inter Mailand: Andrea Stramaccioni wird Chefcoach. Andrea Stramaccioni hat einen Vertrag als Cheftrainer für Inter Mailand erhalten.

Andrea Stramaccioni hat einen Vertrag als Cheftrainer für Inter Mailand erhalten. (Quelle: dpa)

Mailand (dpa) - Der bisherige Interimscoach Andrea Stramaccioni wird bei Inter Mailand zur Dauerlösung. Der 36-Jährige unterzeichnete einen Dreijahresvertrag. Das bestätigte Vereinspräsident Massimo Moratti auf der Homepage des Clubs.

Stramaccioni war im März nach der Entlassung von Claudio Ranieri vom Junioren- zum Übergangstrainer des italienischen Fußball-Erstligisten befördert worden. In der abgelaufenen Saison belegte Inter nur den sechsten Platz und verpasste damit den Einzug in die Champions League.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal