Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

"Blick": Jüngster EM-Torschütze Vonlanthen tritt zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Blick": Jüngster EM-Torschütze Vonlanthen tritt zurück

30.05.2012, 18:26 Uhr | dpa

"Blick": Jüngster EM-Torschütze Vonlanthen tritt zurück. Johan Vonlanthen tritt von der Fußball-Bühne ab.

Johan Vonlanthen tritt von der Fußball-Bühne ab. (Quelle: dpa)

Zürich (dpa) - Acht Jahre nach seinem Rekordtor bei der Fußball-Europameisterschaft in Portugal hat der Schweizer Johan Vonlanthen einem Medienbericht zufolge seine Karriere beendet.

"Ich hätte mein Knie, mit dem ich seit längerem Probleme hatte, erneut operieren müssen", sagte der heute 26-Jährige der Zeitung "Blick". "Das wollte ich nicht. Fußball hat einen ganz anderen Stellenwert als früher." Vonlanthen galt als größtes Talent des Schweizer Fußballs. Seit seinem Treffer bei der EM 2004 beim 1:3 gegen Frankreich ist er der jüngste EM-Torschütze. Damals hatte der Offensivspieler, der unter anderem für Salzburg und Eindhoven aktiv war, Wayne Rooney im Alter von 18 Jahren und 141 Tagen abgelöst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017