Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Rodgers als Trainer in Liverpool offenbar perfekt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rodgers als Trainer in Liverpool offenbar perfekt

31.05.2012, 22:07 Uhr | dpa

Rodgers als Trainer in Liverpool offenbar perfekt. Brendan Rodgers soll der neue Trainer des FC Liverpool werden.

Brendan Rodgers soll der neue Trainer des FC Liverpool werden. (Quelle: dpa)

Liverpool (dpa) - Der FC Liverpool hat sich mit Swansea City über die Ablösesumme für Trainer Brendan Rodgers geeinigt.

"Beide Clubs haben über eine angemessene Kompensation diskutiert. Der Verein beginnt nun die Suche nach einem Nachfolger für Brendan", teilte Swansea City auf seiner Homepage mit.

Der 39-jährige Rodgers soll sich mit den Verantwortlichen an der Anfield Road bereits auf einen Dreijahresvertrag geeinigt haben. Der Nordire soll den vor zwei Wochen bei den Reds gefeuerten Kenny Dalglish ablösen. Rodgers hatte Swansea als Aufsteiger in der abgelaufenen Saison auf Platz elf in der Premier League geführt.

Der Traditionsclub aus Liverpool hatte die Saison auf dem enttäuschenden achten Rang beendet und war im Finale des FA-Cups dem späteren Champions-League-Sieger FC Chelsea unterlegen. Einziger Erfolg war der Gewinn des weniger bedeutsamen Ligapokals, der immerhin die Qualifikation für die Europa League sicherte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017