Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Lazio-Kapitän Mauri aus der Haft - Nun Hausarrest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lazio-Kapitän Mauri aus der Haft - Nun Hausarrest

04.06.2012, 21:44 Uhr | dpa

Lazio-Kapitän Mauri aus der Haft - Nun Hausarrest. Stefano Mauri ist aus der Haft entlassen worden.

Stefano Mauri ist aus der Haft entlassen worden. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Stefano Mauri, Kapitän des Fußball-Erstligisten Lazio Rom, ist aus dem Gefängnis entlassen worden. Der Teamkollege des deutschen Nationalspielers Miroslav Klose steht aber nun unter Hausarrest.

Der 32-Jährige war am 28. Mai im Zusammenhang mit Ermittlungen im italienischen Fußball-Wettskandal verhaftet worden. In einer landesweiten Razzia waren neben ihm noch 18 weitere Personen festgenommen worden. Auch im italienischen EM-Trainingslager in Coverciano in der Toskana hatte es in der vergangenen Woche Durchsuchungen gegeben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt unter anderem auch gegen den Nationalspieler Domenico Criscito vom russischen Club Zenit St. Petersburg wegen des Verdachts der Wettmanipulation. Criscito wurde von Nationaltrainer Cesare Prandelli aus dem endgültigen Kader für die am Freitag beginnende EM in Polen und der Ukraine gestrichen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal