Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Nigerianischer Serie-A-Profi Obodo entführt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nigerianischer Serie-A-Profi Obodo entführt

09.06.2012, 20:08 Uhr | dpa

Nigerianischer Serie-A-Profi Obodo entführt. Lecce-Profi Christian Obodo wurde in Nigeria entführt.

Lecce-Profi Christian Obodo wurde in Nigeria entführt. (Quelle: dpa)

Warri (dpa) - Der nigerianische Fußball-Profi Christian Obodo ist in seiner Heimatstadt Warri entführt worden.

Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler, der in der vergangenen Saison mit US Lecce in der italienischen Serie A gespielt hatte, wurde von bewaffneten Männern gekidnappt, wie italienische Medien berichteten. "Christian geht es gut, wir sind in Kontakt mit den Entführern", sagte der Bruder des Fußballers der Nachrichtenagentur ANSA. Offenbar verlangen die Männer eine Lösegeld von mehr als 100 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017