Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Argentinien besiegt Brasilien 4:3 - Messi-Dreierpack

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Argentinien besiegt Brasilien 4:3 - Messi-Dreierpack

22.01.2013, 10:08 Uhr | dpa

Argentinien besiegt Brasilien 4:3 - Messi-Dreierpack. Lionel Messi (r) erzielte drei Tore gegen Brasilien.

Lionel Messi (r) erzielte drei Tore gegen Brasilien. (Quelle: dpa)

New Jersey (dpa) - Weltfußballer Lionel Messi hat Argentinien zum Sieg gegen den Erzrivalen Brasilien geführt. Beim munteren 4:3 (2:1) der "Gauchos" in New Jersey traf der Superstar des FC Barcelona gleich dreimal.

Zunächst drehte der Torjäger nach 0:1-Rückstand innerhalb von vier Minuten die Partie (31./34. Minute). Fünf Minuten vor dem Ende schoss der Superstar das siegbringende 4:3. In dem Test-Länderspiel war die verstärkte brasilianische Olympia-Auswahl durch Abwehrspieler Romulo vom AC Florenz in Führung gegangen (23.). Nach dem 1:2-Rückstand zur Pause legte der Rekord-Weltmeister durch Oscar (56.) und Hulk (72.) erneut vor. Doch dann trafen Federico Fernandez (76.) und Messi (85.) für Argentinien. In der hektischen Nachspielzeit sahen Marcelo (Brasilien) und Ezequiel Lavezzi (Argentinien) noch die Rote Karte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal