Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Christian Obodo: Entführter Serie-A-Profi von Polizei befreit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Entführter Profi von Polizei befreit

11.06.2012, 12:25 Uhr | sid

Christian Obodo: Entführter Serie-A-Profi von Polizei befreit. Christian Obodo ist in seiner Heimat Nigeria entführt worden.  (Quelle: imago)

Christian Obodo ist in seiner Heimat Nigeria entführt worden. (Quelle: imago)

Der in seiner Heimat entführte nigerianische Mittelfeldspieler des italienischen Fußball-Zweitligisten US Lecce, Christian Obodo, ist wieder frei. Der 28-Jährige, der eigentlich beim Erstligisten Udinese Calcio unter Vertrag steht und nur leihweise bei Lecce spielt, wurde von bewaffneten Männern in seiner Heimatstadt Warri entführt. Die Kidnapper setzten sich mit Obodos Mutter in Verbindung und verlangten ein Lösegeld von 150.000 Euro.

Die nigerianische Polizei erklärte, dass sie alles unternehmen werde, um den Fußball-Profi unverletzt zu befreien. Sie hielt ihr Wort. Nur einen Tag nach der Entführung wurden mehrere mutmaßliche Kidnapper festgenommen und Obodo aus der Gewalt der Entführer befreit.

Kein Einzelfall

Entführungen dieser Art gehören im Nigerdelta zur Tagesordnung. Ähnliches musste auch Chelsea-Spieler John Obi Mikel miterleben. Vergangenes Jahr wurde sein Vater ebenfalls entführt und ein Lösegeld von vier Milliarden Dollar gefordert. Auch diese Entführung endete glimpflich, der Vater konnte von der Polizei befreit werden.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal