Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Didier Drogba: Stürmer-Star wechselt nach Shanghai

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stürmer-Star Drogba wechselt nach Shanghai

20.06.2012, 11:16 Uhr | dpa

Didier Drogba: Stürmer-Star wechselt nach Shanghai. Didier Drogba verlässt Chelsea in Richtung Shanghai.

Didier Drogba verlässt Chelsea in Richtung Shanghai. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Didier Drogba wechselt vom Champions-League-Sieger FC Chelsea zum chinesischen Fußball-Erstligisten Shanghai Shenhua. Das gab der 34 Jahre alte Weltklasse-Stürmer auf seiner Homepage bekannt.

"Ich habe alle Angebote, die ich in den letzten Wochen erhalten haben, abgewägt. Aber ich fühle, dass Shanghai der richtige Schritt für mich ist", erklärte der Kapitän der ivorischen Nationalmannschaft. Drogba unterschrieb einen Zweieinhalbjahresvertrag bis Ende 2014. In Shanghai, das vom Argentinier Sergio Batista trainiert wird, trifft er auf seinen früheren Chelsea-Kollegen Nicolas Anelka.

Drogba hatte seine Karriere vor wenigen Wochen mit dem Gewinn der Champions League gekrönt. Danach verkündete er seinen Abschied aus London nach acht Jahren. Für Chelsea markierte der Fußball-Superstar 157 Tore in 341 Spielen und gewann mit den Blues zehn Titel. Im Finale der Königsklasse am 19. Mai gegen den FC Bayern München (5:4 nach Elfmeterschießen) war Drogba der spielentscheidende Mann. Erst markierte er zwei Minuten vor Schluss den Ausgleich zum 1:1. Dann versenkte er den finalen Elfmeter im Tor von Bayern-Keeper Manuel Neuer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Anzeige
1000 Tester für Hörgeräte gesucht - jetzt Platz sichern

Teilnehmen und die neueste Hörgeräte-Generation kostenlos testen. zur Audibene Hörstudie. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal