Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Trotz EM-Debakels: Van Marwijk vor Verbleib als Coach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trotz EM-Debakels: Van Marwijk vor Verbleib als Coach

25.06.2012, 13:31 Uhr | dpa

Trotz EM-Debakels: Van Marwijk vor Verbleib als Coach. Bert van Marwijk will weiter Bondscoach bleiben.

Bert van Marwijk will weiter Bondscoach bleiben. (Quelle: dpa)

Zeist (dpa) - Trotz des Debakels bei der Fußball-EM soll Bert van Marwijk Trainer der niederländischen Nationalmannschaft bleiben.

Der Bondscoach traf sich bereits mit KNVB-Direktor Bert van Oostveen, um in der Verbandszentrale in Zeist die Gründe für das Vorrunden-Aus des Vize-Weltmeisters bei der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine zu erörtern. Nach Informationen des "Algemeen Dagblad" besteht seitdem im Königlichen Niederländischen Fußball-Verband Einigkeit, van Marwijk die Möglichkeit zum Neuaufbau des Oranje-Teams zu geben.

Van Oostveen wollte sich öffentlich dazu noch nicht äußern. Es stünden noch weitere Gesprächsrunden an. "Erst wenn wir wissen, was genau falsch gelaufen ist und wer dafür verantwortlich ist, werden wir beim KNVB unsere Schlüsse ziehen", sagte der KNVB-Direktor der Tageszeitung "De Telegraaf".

Allerdings habe der Verband den Vertrag mit van Marwijk Ende des vergangenen Jahres nicht umsonst um vier Jahre bis 2016 verlängert. "Unsere Intention war es, dass der Bondscoach bis zur EM 2016 eine neue Elftal aufbauen kann." Daran soll sich nichts ändern, zumal der Verband van Marwijk eine Abfindung zahlen müsste

Hollands Fußball-Legende übte hingegen Kritik an van Marwijk. "Obwohl es abwärts ging, wurde nichts dagegen unternommen", schrieb Cruyff in seiner Kolumne für die Tageszeitung "De Telegraaf". "Was bei der EM passiert ist, war das Ergebnis der beiden Jahre davor", meinte der Vize-Weltmeister von 1974. Die guten Ergebnisse in der Qualifikation hätten die Probleme in der Elftal überdeckt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal