Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Lucio darf Inter Mailand verlassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lucio darf Inter Mailand verlassen

29.06.2012, 21:23 Uhr | dpa

Lucio darf Inter Mailand verlassen. Abwehrrecke Lucio darf sich einen neuen verein suchen.

Abwehrrecke Lucio darf sich einen neuen verein suchen. (Quelle: dpa)

Mailand (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Profi Lucio darf Inter Mailand verlassen. Wie der Serie-A-Club bekanntgab, ist er bereit, den Brasilianer aus seinem Vertrag bis 2014 zu lassen. Wohin der Abwehrspieler geht, ist offen. Zuletzt war er mit Fenerbahce Istanbul in Verbindung gebracht worden.

Der türkische Verein dementierte allerdings ein Interesse. Der 34-jährige Lucio war 2009 vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München zu Inter gekommen. Er gewann zweimal die italienische Meisterschaft mit den Mailändern und einmal die Champions League. Vor seiner Zeit bei Bayern München hatte der Nationalspieler bei Bayer Leverkusen unter Vertrag gestanden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal