Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Kuwaitische Scheichs übernehmen Nottinghamer Club

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kuwaitische Scheichs übernehmen Nottinghamer Club

11.07.2012, 08:55 Uhr | dpa

Kuwaitische Scheichs übernehmen Nottinghamer Club. Nottingham Forest hatte seine Hochzeit unter Trainer Brian Clough, dem in der City ein Denkmal errichtet wurde.

Nottingham Forest hatte seine Hochzeit unter Trainer Brian Clough, dem in der City ein Denkmal errichtet wurde. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Kuwaitische Scheichs haben den englischen Traditionsverein Nottingham Forest gekauft. Wie der Zweitligist auf seiner Homepage mitteilte, hätten die Geschäftsmänner Fawaz, Abdulaziz und Omar Al-Hasawi den Club erworben.

"Es ist eine Ehre und ein Privilieg für die Al-Hasawi-Familie die Kontrolle über diesen großarten Club zu übernehmen", hieß es in einer Mitteilung des Vereins. 1979 konnte Nottingham erstmals den Europapokal der Landesmeister gewinnen. Ein Jahr später setzten sich die Engländer im Finale in Madrid gegen den Hamburger SV durch. Aus der Premier League stieg der Club 1999 ab.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017