Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Maradona ignoriert Rauswurf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Maradona will weitermachen

12.07.2012, 07:37 Uhr | dpa

Maradona ignoriert Rauswurf. Diego Maradona denkt nicht ans Aufhören. (Quelle: imago)

Diego Maradona denkt nicht ans Aufhören. (Quelle: imago)

Diego Maradona hat seine Entlassung bei Al-Wasl in Dubai ignoriert. Er habe die Absicht, weiter Al-Wasl zu trainieren, lies der Argentinier verlauten. Um Titel zu gewinnen, müssten einige zusätzliche Spieler angeheuert werden. Aber auch wenn das Geld hierzu nicht zur Verfügung stehe, sei er bereit, im Gespräch mit dem Vereinsvorstand eine Lösung für seine Kontinuität als Trainer zu finden, teilte Maradona mit.

Am Dienstag hatte der Verein seinen 51 Jahre alten Trainer im Anschluss an eine Sitzung des Vereinsvorstandes nach gut einem Jahr entlassen. Unter dem Weltmeister von 1986 hatte Al-Wasl nicht die erhofften Titel holen können, die vergangene Saison beendete der Klub in der heimischen Liga nur als Achter - insgesamt spielen dort jedoch nur zwölf Teams.

Klub-Vize fordert "besseren Trainer"

Die Trennung habe keine finanziellen Gründe, betonte der stellvertretende Vorsitzende des Klubs, Mohammed bin Duchan. Man wolle einfach "einen besseren Trainer". Hinzu kam das verlorene Finale der Champions League für die arabischen Staaten gegen Al-Muharraq aus Bahrain.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal