Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Tottenham Hotspur: Van der Vaart soll bleiben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tottenham Hotspur: Van der Vaart soll bleiben

15.07.2012, 15:13 Uhr | dpa

Tottenham Hotspur: Van der Vaart soll bleiben. Auf Rafael van der Vaart will Tottenhams neuer Trainer Andre Villas-Boas nicht verzichten.

Auf Rafael van der Vaart will Tottenhams neuer Trainer Andre Villas-Boas nicht verzichten. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Der englische Fußball-Erstligist Tottenham Hotspur will seinen niederländischen Mittelfeldspieler Rafael van der Vaart nicht abgeben.

"Ich zähle im Moment absolut auf ihn", sagte Tottenhams neuer Trainer Andre Villas-Boas der Zeitung "The Sunday Telegraph". "Wir müssen sicherstellen, dass die Club-Interessen erfüllt werden", meinte der Portugiese.

Auch van der Vaart hatte Tage zuvor geäußert, in England bleiben zu wollen. "Ich werde wohl auch in der kommenden Saison für Tottenham Hotspur spielen", sagte der Nationalspieler, der drei Jahre beim Hamburger SV unter Vertrag stand. Nach dem Verkauf von HSV-Stürmer Paolo Guerrero zu Corinthians Sao Paolo waren Spekulationen aufgekommen, der Niederländer könnte erneut nach Hamburg wechseln. Hamburgs Sportchef Frank Arnesen hatte einen Transfer aus finanziellen Gründen ausgeschlossen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal