Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Dundee ersetzt Glasgow Rangers in Schottland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Dundee ersetzt Glasgow Rangers in Schottland

17.07.2012, 11:46 Uhr | dpa

Glasgow (dpa) - Der FC Dundee profitiert vom Zwangsabstieg des schottischen Fußball-Rekordmeisters Glasgow Rangers: Er bekommt dessen Platz in der Premier League SPL. Das teilte der Ligaverband in Glasgow mit.

Dundee, Meister von 1962 und Zweitliga-Zweiter der Vorsaison, bekam den Vorzug vor Erstliga-Absteiger Dunfermline Athletic im Rennen um den vakant gewordenen SPL-Startplatz. Dundee war zuletzt im Jahr 2005 im schottischen Fußball-Oberhaus und hatte in den Jahren 2003 und 2010 jeweils Insolvenz anmelden müssen.

Die Rangers, 54-facher schottischer Champion, waren nach ihrer Insolvenz im Februar zuletzt wegen Schulden von umgerechnet rund 166 Millionen Euro in die vierte Liga zurückgestuft worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal