Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Kevin Prince-Boateng wird beim AC Mailand besondere Ehre zuteil

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Besondere Ehre für Kevin-Prince Boateng beim AC Mailand

27.07.2012, 11:01 Uhr | dpa

Kevin Prince-Boateng wird beim AC Mailand besondere Ehre zuteil. Kevin Prince-Boateng rückt in der Hierarchie beim AC Mailand nach oben.  (Quelle: imago)

Kevin Prince-Boateng rückt in der Hierarchie beim AC Mailand nach oben. (Quelle: imago)

Der ehemalige Hertha-Profi und gebürtige Berliner Kevin-Prince Boateng wird in der kommenden Saison beim italienischen Fußball-Erstligisten AC Mailand das Trikot mit der prestigeträchtigen Rückennummer zehn tragen. Nach dem Weggang von Clarence Seedorf war die begehrte Nummer frei für den Mittelfeldspieler der ghanaischen Nationalelf.

Eigentlich sollte Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic die Zehn des Niederländers Seedorf erben. Der schwedische Nationalspieler verließ den Klub jedoch in diesem Sommer. Ibrahimovic wechselte zusammen mit Abwehrstar Thiago Silva zu Paris Saint-Germain (PSG).

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017