Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Hiddink-Club Machatschkala an Arnesen interessiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hiddink-Club Machatschkala an Arnesen interessiert

30.07.2012, 11:59 Uhr | dpa

Hiddink-Club Machatschkala an Arnesen interessiert. Angeblich möchte Anschi Machatschkala den HSV-Sportdirektor Frank Arnesen holen.

Angeblich möchte Anschi Machatschkala den HSV-Sportdirektor Frank Arnesen holen. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - HSV-Sportdirektor Frank Arnesen wird vom russischen Fußball-Verein Anschi Machatschkala umworben. Wie russische Medien berichten, will der Milliardärsclub den Dänen locken, weil Trainer Guus Hiddink mit Arnesen zusammenarbeiten möchte.

"Ich habe auch nur von den Gerüchten gehört, es gibt keine offizielle Anfrage", sagte Arnesen der Nachrichtenagentur dpa, "ich habe es sehr gut beim Hamburger SV und erwarte, dass ich hier bleibe. Ich bin erst vor einem Jahr gekommen und habe für drei Jahre unterschrieben". Anschi hatte im Vorjahr schon Samuel Eto'o von Inter Mailand verpflichtet.

Der 55 Jahre alte Sportchef war erst vor Jahresfrist vom FC Chelsea an die Elbe gekommen und hat mit seinen vor allem aus London mitgebrachten Spielern viel Kritik einstecken müssen. Nach Platz 15 werfen ihm Kritiker auch vor der neuen Saison eine zu zögerliche Transferpolitik vor.

"Es ist schwer, noch jemanden zu holen bei unseren finanziellen Möglichkeiten, erst müssen wir verkaufen", sagte Arnesen. Für den suspendierten Innenverteidiger Slobodan Rajkovic gäbe es lockere Anfragen, aber nichts Konkretes. Er arbeite daran, einen guten Regisseur vor Ende der Transferperiode zu verpflichten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal