Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Real Madrid beendet US-Tour mit Sieg gegen Celtic

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Real Madrid beendet US-Tour mit Sieg gegen Celtic

12.08.2012, 15:17 Uhr | dpa

Real Madrid beendet US-Tour mit Sieg gegen Celtic. Die beiden Nationalspieler Sami Khedira (l) und Mesut Özil spielten jeweils eine Halbzeit lang.

Die beiden Nationalspieler Sami Khedira (l) und Mesut Özil spielten jeweils eine Halbzeit lang. (Quelle: dpa)

Philadelphia (dpa) - Der spanische Meister Real Madrid mit den deutschen Fußball-Nationalspielern Mesut Özil und Sami Khedira hat seine US-Vorbereitungstour erfolgreich abgeschlossen.

Im letzten Testspiel vor dem Auftakt in der Primera División gewann Real am Samstag in Philadelphia gegen Celtic Glasgow 2:0 und feierte damit in der vierten Testpartie in den USA den vierten Sieg.

Khedira gehörte gegen den schottischen Meister zur Startelf und wurde nach 45 Minuten ausgewechselt, Mittelfeldregisseur Özil kam erst in der zweiten Halbzeit ins Spiel. José Callejón (21. Minute) und Karim Benzema (67.) schossen die Tore für die Königlichen. Am nächsten Sonntag startet Real Madrid gegen den FC Valencia in die spanische Meisterschaft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal