Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Woronin letztmals für die Ukraine im Einsatz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Woronin letztmals für die Ukraine im Einsatz

14.08.2012, 12:33 Uhr | dpa

Woronin letztmals für die Ukraine im Einsatz. Andrej Woronin wird nur noch einmal für die ukrainische Auswahl auflaufen.

Andrej Woronin wird nur noch einmal für die ukrainische Auswahl auflaufen. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Fußballprofi Andrej Woronin wird am Mittwoch im Länderspiel in Lwiw gegen Tschechien letztmals im Aufgebot von Trainer Oleg Blochin für die Ukraine stehen.

Bereits während der Europameisterschaft in seinem Heimatland und in Polen hatte der Angreifer erklärt, dass er danach nicht mehr für internationale Einsätze in der ukrainischen Nationalmannschaft zur Verfügung stehe. Das gab auch sein neuer Verein Fortuna Düsseldorf bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „wie ich will“: Wunsch- tarif in bester D-Netz Qualität
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017