Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Japan 1:1 im Test gegen Venezuela

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Japan 1:1 im Test gegen Venezuela

22.01.2013, 10:06 Uhr | dpa

Sapporo (dpa) - Japans Fußball-Nationalmannschaft mit dem früheren Bundesligaprofi Shinji Kagawa hat in einem Testspiel gegen Venezuela nur ein 1:1 erreicht.

Der Gastgeber ging in Sapporo zwar dank eines Treffers von Yasuhito Endo (15. Minute) in Führung, doch Miku (62.) glich in der zweiten Halbzeit für die Südamerikaner aus.

Mit einem Kopfball und einem Schuss an die Latte vergab der ehemalige Dortmunder Kagawa, Neuzugang von Manchester United, zwei gute Möglichkeiten. "Wir haben zu Hause gespielt und hatten viele Chancen, deshalb tut es uns sehr leid, dass wir nicht gewonnen haben", sagte der Mittelfeldspieler, "es ist wirklich enttäuschend. Wir werden es in der WM-Qualifikation wieder gutmachen." Fünf Tage vor dem Spiel in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 gegen den Irak am 11. September bestreitet Japan noch eine Testpartie gegen die Vereinigten Arabischen Emirate.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017