Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Portugiese Bosingwa wechselt zu Queens Park Rangers

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Portugiese Bosingwa wechselt zu Queens Park Rangers

17.08.2012, 21:28 Uhr | dpa

Portugiese Bosingwa wechselt zu Queens Park Rangers. José Bosingwa wechselt vom FC Chelsea zu den Queens Park Rangers.

José Bosingwa wechselt vom FC Chelsea zu den Queens Park Rangers. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der Portugiese José Bosingwa wechselt zu den Queens Park Rangers. Der Vertrag des 29-Jährigen war Ende Juni beim Champions-League-Sieger FC Chelsea ausgelaufen.

Wie die Rangers auf ihrer Internetseite mitteilten, unterschrieb Bosingwa bei dem Club aus der englischen Premier League einen Vertrag bis 2015. Der rechte Verteidiger hatte von 2008 bis zum Sommer bei Chelsea gespielt. Mit den Londonern und dem FC Porto gewann der frühere Nationalspieler die Champions League. "José ist sehr vielseitig", sagte sein neuer Fußball-Trainer Mark Hughes, früher Profi beim FC Bayern München.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal