Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Juve gewinnt Prestige-Test beim AC Mailand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Juve beeindruckend - Milan und Inter vor Stürmertausch

20.08.2012, 07:23 Uhr | dpa

Juve gewinnt Prestige-Test beim AC Mailand. Die Spieler von Juventus Turin feiern den 3:2-Erfolg gegen den AC Mailand.

Die Spieler von Juventus Turin feiern den 3:2-Erfolg gegen den AC Mailand. (Quelle: dpa)

Mailand (dpa) - Eine Woche vor dem Start der Serie A hat Juventus Turin bereits den zweiten Titel der neuen Fußballsaison in Italien gewonnen und sich dabei in bestechender Frühform präsentiert.

Nach dem Supercup-Erfolg gegen Pokalsieger SSC Neapel holte sich der Meister die "Luigi Berlusconi"-Trophäe. Die Turiner setzten sich mit 3:2 (2:1) gegen den AC Mailand durch.

Seit 1995 messen sich die beiden Clubs jährlich im August in dem prestigeträchtigen Cup, den Milan-Besitzer Silvio Berlusconi zu Ehren seines Vaters auslobt. Für Juve trafen im Mailänder Giuseppe-Meazza-Stadion Claudio Marchisio (13. Minute), der frühere Leverkusener Arturo Vidal (42.) und Alessandro Matri (64.). Robinho hatte die Mailänder nach neun Minuten zunächst in Führung gebracht und sorgte per Foulelfmeter (77.) auch für den Anschlusstreffer.

Milan, das nach den Abgängen von Stars wie Zlatan Ibrahimovic und Thiago Silva deutlich geschwächt ist, präsentierte sich mut- und ideenlos. "Immer nur Juve, bei Milan schrillen die Alarmglocken", titelte die "Gazzetta dello Sport".

Für zusätzlichen Unmut bei den Milan-Fans sorgten Berichte über einen unmittelbar bevorstehenden Wechsel von Nationalstürmer Antonio Cassano zum Stadtrivalen Inter Mailand. "Er hat um seinen Verkauf gebeten", verriet Milans Vize-Präsident Adriano Galliani. Im Gegenzug für den zuweilen genial aufspielenden Süditaliener solle Giampaolo Pazzini von Inter zu Milan wechseln. Medienberichten zufolge hätten beide Spieler und die Trainer dem Tausch zugestimmt. Inter bekomme von Milan neben Cassano noch sieben Millionen Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal