Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Swansea City begeistert weiter: 3:0 gegen West Ham

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Swansea City begeistert weiter: 3:0 gegen West Ham

25.08.2012, 15:57 Uhr | dpa

Swansea City begeistert weiter: 3:0 gegen West Ham. Auch mit Trainer Michael Laudrup begeistert Swansea City die Fans.

Auch mit Trainer Michael Laudrup begeistert Swansea City die Fans. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Swansea City mischt auch unter seinem neuen Trainer Michael Laudrup die englische Fußball-Liga auf. Die "Schwäne" aus Wales gewannen am Samstag ihre Heimpartie gegen Aufsteiger West Ham United locker mit 3:0 (2:0).

Sie eroberten mit dem zweiten Sieg am 2. Spieltag und einem Torverhältnis von 8:0 zumindest für wenige Stunden die Tabellenspitze. Für die Treffer sorgten im Liberty Stadium mit einem spanischen Doppelschlag Angel Rangel (20. Minute) und Michu (29.) sowie der englische Stürmer Daniel Graham (64.).

Bereits in der Vorsaison hatte Swansea als Aufsteiger mit attraktivem Kurzpass-Spiel begeistert und mit dem geringsten Etat der Liga den elften Platz geschafft - damals noch unter seinem inzwischen vom FC Liverpool abgeworbenen Ex-Coach Brendan Rodgers. Die Partie AFC Sunderland gegen FC Reading hingegen musste nach heftigem Regen wegen unbespielbaren Platzes verschoben werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal