Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Schlimme Schnittwunde: Rooney fällt aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schlimme Schnittwunde: Rooney fällt aus

26.08.2012, 11:20 Uhr | dpa

Schlimme Schnittwunde: Rooney fällt aus. Der verletzte Wayne Rooney wird wohl auch dem Nationalteam fehlen.

Der verletzte Wayne Rooney wird wohl auch dem Nationalteam fehlen. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Stürmerstar Wayne Rooney verpasst wegen seiner tiefen Schnittwunde am Bein voraussichtlich zwei WM-Qualifikationsspiele der englischen Fußball-Nationalelf.

Der Angreifer von Manchester United erlitt beim 3:2-Heimsieg des Rekordmeisters gegen den FC Fulham in der Nachspielzeit eine stark blutende Wunde am rechten Oberschenkel. "Man muss bei so etwas aufpassen wegen Infektionen, deshalb wurde er ins Krankenhaus gebracht. Es ist ein sehr schlimmer Schnitt. Ich denke, er fällt vier Wochen aus", sagte United-Coach Alex Ferguson.

Damit würde der 26 Jahre alte Rooney bei den Länderspielen der "Three Lions" in Moldawien am 7. September und in Wembley gegen die Ukraine am 11. September fehlen. Zudem ist sein Einsatz für ManUniteds Auftakt in der Champions League sehr unwahrscheinlich. Fulhams Offensivmann Hugo Rodallega war dem eingewechselten Rooney unglücklich auf den Oberschenkel getreten, dieser wurde aufgeschlitzt. Rooney musste auf einer Trage vom Platz gebracht werden. "Es war nur ein Unfall", sagte Ferguson über das Tackling.

Rooneys Ehefrau Coleen twitterte, dass ihr Mann nach einer Nacht in einer Klinik wieder entlassen worden sei: "Er ist jetzt aus dem Krankenhaus raus und wieder zu Hause, das Bein ist zugenäht, aber er fühlt sich okay", schrieb sie.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal