Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Van Gaal: Van der Vaart und Afellay nicht im Kader

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Van Gaal: Van der Vaart und Afellay nicht im Kader

31.08.2012, 13:33 Uhr | dpa

Van Gaal: Van der Vaart und Afellay nicht im Kader. Bondscoach Louis van Gaal hat den Kader für die ersten beiden WM-Qualifikationsspiele vorgestellt.

Bondscoach Louis van Gaal hat den Kader für die ersten beiden WM-Qualifikationsspiele vorgestellt. (Quelle: dpa)

Zeist (dpa) - Der neue niederländische Fußball-Nationaltrainer Louis van Gaal hat gleich zum Auftakt der WM-Qualifikation eine harte Hand bewiesen.

Im Kader für die beiden Partien gegen die Türkei am Freitag und vier Tage später in Ungarn fehlen in Rafael van der Vaart, Ibrahim Afellay, Nigel de Jong und Gregory van der Wiel gleich vier Hochkaräter. "Sie haben zuletzt wenig gespielt und sind gerade alle mit neuen Clubs beschäftigt", begründete van Gaal seinen Verzicht auf das prominente Quartett.

Van der Vaart steht kurz vor einem Wechsel zum Hamburger SV. Afellay hat sich für ein Jahr an den FC Schalke 04 ausleihen lassen, nachdem ihm van Gaal zu einem Abschied aus Barcelona geraten hatte, um Spielpraxis zu bekommen. De Jong geht van Manchester City zum AC Mailand, van der Wiel wird unter anderem mit Paris St. Germain in Verbindung gebracht.

"Die Tür steht in Zukunft immer offen, aber sie müssen schon selbst hindurchgehen", sagte van Gaal. "In meinen Augen musst du fit sein, um Topleistungen zu bringen. Diese Jungs haben einfach zu wenig gespielt", erklärte der frühere Trainer von Bayern München.

Aus der Bundesliga stehen für den Auftakt in der WM-Qualifikation daher nur Bas Dost (VfL Wolfsburg), Klaas Jan Huntelaar (Schalke 04) und Arjen Robben (Bayern München) im Kader des Vize-Weltmeisters von 2010. Van Gaal hatte nach dem peinlichen Vorrunden-Aus bei der EM in Polen und der Ukraine die Nachfolge von Bert van Marwijk angetreten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video


Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal