Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Früherer England-Coach Eriksson geht nach Thailand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Früherer England-Coach Eriksson geht nach Thailand

03.09.2012, 09:45 Uhr | dpa

Früherer England-Coach Eriksson geht nach Thailand. Sven-Göran Eriksson ist Trainer bei einem thailändischen Erstligisten.

Sven-Göran Eriksson ist Trainer bei einem thailändischen Erstligisten. (Quelle: dpa)

Bangkok (dpa) - Der frühere englische Fußball-Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson hat den Posten als Technischer Direktor beim thailändischen Erstligisten Bec Tero Sasana übernommen.

Für den 64-jährigen Schweden ist es der erste Job in Asien in seiner mehr als 30 Jahre dauernden Karriere abseits des Spielfelds. "Ich glaube, die Spieler sind gierig darauf, von einem Weltklasse-Experten zu lernen", hatte Sasanas Generaldirektor Robert Procureur jüngst erklärt. Eriksson soll die strategische Planung beim zweimaligen Meister aus Bangkok übernehmen und die Trainer unterstützen.

Der Schwede war zuletzt als Coach beim englischen Zweitligisten Leicester City entlassen worden. Zuvor hatte er unter anderem Benfica Lissabon und Lazio Rom trainiert. Von 2001 bis 2006 war Eriksson Englands Nationalcoach.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal