Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Italien nur 2:2 in Bulgarien - Osvaldo mit Doppelpack

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italien nur 2:2 in Bulgarien - Osvaldo mit Doppelpack

07.09.2012, 23:03 Uhr | dpa

Italien nur 2:2 in Bulgarien - Osvaldo mit Doppelpack. Pablo Osvaldo trifft doppelt für Italien.

Pablo Osvaldo trifft doppelt für Italien. (Quelle: dpa)

Sofia (dpa) - Ohne seine beiden Sturm-Exzentriker Mario Balotelli und Antonio Cassano ist der EM-Zweite Italien in der WM-Qualifikation nicht über ein Remis gegen Bulgarien hinausgekommen. Die Mannschaft von Trainer Cesare Prandelli spielte nur 2:2 (2:1) in Sofia.

Mit zwei Toren wäre der nach langer Zeit wieder in die "Squadra Azzurra" berufene Pablo Osvaldo (36./40. Minute) vom AS Rom fast zum Matchwinner geworden. Stanislaw Manolew (30.) und Georgi Milanow (66.) trafen aber für Bulgarien.

Prandelli hatte auf eine Berufung seines etatmäßigen EM-Sturmduos Balotelli und Cassano verzichtet. "Deutschland-Schreck" Balotelli musste sich einer Augenoperation unterziehen, Cassano wies nach der Sommerpause noch zu großen Trainingsrückstand auf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal