Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ibrahimovic soll Schweden nach Brasilien bringen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ibrahimovic soll Schweden nach Brasilien bringen

10.09.2012, 13:25 Uhr | dpa

Ibrahimovic soll Schweden nach Brasilien bringen. Zlatan Ibrahimovic ist der absolute Star der Schweden.

Zlatan Ibrahimovic ist der absolute Star der Schweden. (Quelle: dpa)

Kopenhagen (dpa) - Kein Wort über den Gruppenfavoriten Deutschland, dafür aber Zlatan und immer wieder Zlatan. In Schweden dreht sich vor dem ersten WM-Qualifikationsspiel gegen Kasachstan in Malmö alles um Fußball-Weltstar Zlatan Ibrahimovic.

"Ich bin schon jetzt eine lebende Legende", meinte der 30-jährige Stürmer von Paris St. Germain vor Journalisten grinsend, aber auch stolz, als er vor dem Qualifikations-Auftakt auf der "Walk of Fame" der besten Sportler seiner Geburtsstadt verewigt wurde.

Trainer Erik Hamrén, Medien, Fans und wohl auch die fast durchweg jüngeren Mitspieler sehen "Ibra" als Garanten für sechs Auftakt- Punkte gegen Kasachstan und die Färöer. Am 16. Oktober geht es zum Duell gegen die DFB-Elf nach Berlin. Auch bei der Fahrt ins Olympiastadion dürfte Zlatan dann ganz hinten im schwedischen Mannschaftsbus sitzen. Aber ohne die gewohnte Umgebung.

Hinten im Bus sei er trotz zunehmenden Alters geblieben, berichtete "Ibra". "Aber um mich herum wird es langsam leer", sinnierte er über das Verschwinden gleichaltriger Mitspieler wie zuletzt Olof Mellberg (Olympiakos Piräus) aus einer kräftig verjüngten Schweden-Elf. "Die Alten hab ich besser gekannt als die Jungen, aber wir werden uns schon einspielen", verbreitet der 81- fache Nationalspieler mit 33 Treffern Optimismus.

Zunehmende Chancen auf einen Platz in der Nationalelf hat dabei auch HSV-Stürmer Marcus Berg, der einzige Bundesligaspieler im schwedischen Kader. "Ein tolles Gefühl, dass es erst im Club und jetzt in der Nationalelf wieder viel besser für mich läuft", sagte der 26-Jährige auf der Internetseite des Verbandes SFF. Beim als eher mäßig eingestuften 1:0-Testspielsieg gegen China in Helsingborg gab Hamrén Berg eine Viertelstunde Spielzeit als Ersatz für den Sturmkollegen und Torschützen Johan Elmander (Galasataray Istanbul).

Doch vor dem Auftaktspiel gegen Kasachstan ist der Einsatz des Superstars noch nicht gesichert. Eine Fußverletzung aus dem ersten Punktspiel für Paris behindert Ibrahimovic. Aber es werde schon gehen, meinte der schwedische Hoffnungsträger.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal