Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Serie A-Clubs zahlen Spielern über eine Milliarde Euro

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Serie A-Clubs zahlen Spielern über eine Milliarde Euro

11.09.2012, 11:46 Uhr | dpa

Serie A-Clubs zahlen Spielern über eine Milliarde Euro. Miroslav Klose stürmt für Lazio Rom in der italienischen Serie A.

Miroslav Klose stürmt für Lazio Rom in der italienischen Serie A. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Trotz Wirtschaftskrise und Sparmaßnahmen geben die Clubs der italienischen Fußballliga einem Bericht der "Gazzetta dello Sport" zufolge in dieser Saison erneut über eine Milliarde Euro (1,039) für Spielergehälter aus.

Spitzenreiter ist laut "Gazzetta dello Sport" der AC Mailand mit 120 Millionen Euro, gefolgt von Meister Juventus Turin (115), Inter Mailand (100) und AS Rom (95). In der Rangliste der Zeitung folgt Lazio Rom mit 66,2 Millionen Euro auf Platz fünf.

Bestverdiener bei den Römern sei Miroslav Klose, berichtete Italiens größte Sporttageszeitung am Dienstag. Der deutsche Nationalspieler gehört demnach aber nicht zu den Top-Verdienern der Serie A. Gianluigi Buffon (Juventus Turin), Daniele De Rossi (AS Rom) und Wesley Sneijder (Inter Mailand) führen die Liste des Blattes mit einem Netto-Jahreseinkommen von sechs Millionen Euro an.

Die bestverdienenden Fußballer beim Aufsteiger Pescara erhielten dagegen 400 000 Euro pro Jahr. Der Aufsteiger kommt als sparsamster Club mit einem Spieleretat von zehn Millionen Euro aus. Auch Cagliari und Chievo (15,9), Catania (18) sowie Siena (18,9) bleiben laut "Gazzetta" unter der 20-Millionen-Euro-Grenze.

In der Vorsaison hatten die Serie A-Clubs mit insgesamt 1,1 Milliarden Euro noch mehr für ihre Spieler ausgegeben als in der laufenden Spielzeit (1,039 Milliarden). Anteil am Rückgang hatten vor allem der AC Mailand mit einer Reduzierung der Gehälter um 60 Millionen Euro und Inter (40).

Die Top-Verdiener unter den Trainern sind der Zeitung zufolge Antonio Conte von Juventus Turin (3 Millionen), Neapels Walter Mazzarri (2,5) und Milan-Coach Massimiliano Allegri (2,4). Pescaras Trainer Giovanni Stroppa bekommt demnach mit 300 000 Euro das bescheidenste Gehalt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal