Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Everton verpasst Sprung auf Rang drei - Ba trifft doppelt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Everton verpasst Sprung auf Rang drei - Ba trifft doppelt

17.09.2012, 22:59 Uhr | dpa

Everton verpasst Sprung auf Rang drei - Ba trifft doppelt. Demba Ba erzielte zwei Treffer für Newcastle.

Demba Ba erzielte zwei Treffer für Newcastle. (Quelle: dpa)

Liverpool (dpa) - Der FC Everton hat in der Premier League nach zwei Gegentoren durch den früheren Bundesligaprofi Demba Ba den Sprung auf Platz drei verpasst. Der Fußball-Club aus Liverpool kam nach einer spektakulären Schlussphase nicht über ein 2:2 (1:0) gegen Newcastle United hinaus.

Der zur Halbzeit eingewechselte Ex-Hoffenheimer Ba schaffte in der 49. und 90. Minute jeweils den Ausgleich für die Gäste. Leighton Baines (15.) und Victor Anichebe (88.) hatten die Hausherren zweimal in Führung gebracht.

Everton ist nun Tabellen-Siebter in der englischen Meisterschaft, Newcastle belegt nach vier Spieltagen den elften Rang. An der Spitze steht Champions-League-Sieger FC Chelsea vor Rekordmeister Manchester United.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal