Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Verfahren gegen Saint-Etiennes Brandão eingestellt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verfahren gegen Saint-Etiennes Brandão eingestellt

28.09.2012, 15:10 Uhr | dpa

Verfahren gegen Saint-Etiennes Brandão eingestellt. Stürmer Brandão wechselte 2009 von Schachtjor Donezk in die französische Liga.

Stürmer Brandão wechselte 2009 von Schachtjor Donezk in die französische Liga. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Ein Vergewaltigungsprozess gegen den brasilianischen Fußball-Stürmer Brandão ist in Frankreich eingestellt worden.

Es gebe keine Beweise, um das Verfahren gegen den 32 Jahre alten Profi des französischen Rekordmeisters AS Saint-Etienne fortzusetzen, entschied Ermittlungsrichter Julien Retailleau nach Medienberichten vom Freitag. Die Klägerin habe sich in Widersprüche verwickelt, so der Richter. Sie habe nun zehn Tage Zeit, um Berufung einzulegen.

Brandão war im März vergangenen Jahres nach einer Disco-Nacht in Aix-en-Provence 30 Kilometer nördlich von Marseille von einer damals 24-jährigen Frau angezeigt worden. Der Stürmer, seinerzeit noch in Diensten von Olympique Marseille, habe sie nach Hause gefahren und im Wagen zum Sex gezwungen, versicherte sie. Der Brasilianer beteuerte allerdings immer seine Unschuld. Es sei damals einvernehmlich zum Geschlechtsverkehr gekommen, sagte er.

Vor seinem Wechsel nach Frankreich im Jahr 2009 war Brandão, der bürgerlich Evaeverson Lemos da Silva heißt, in der Ukraine ein Star. Bei Schachtjor Donezk traf er in 129 Spielen 68 Mal. Während des Ermittlungsverfahrens war er von Marseille für einige Monate in seine südamerikanische Heimat ausgeliehen worden, spielte für Cruzeiro und Gremio, bevor er Anfang 2012 nach Marseille zurückkehrte. Im Sommer unterschrieb er dann in Saint-Etienne einen Zweijahresvertrag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal