Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Kein spanischer TV-Sender zeigt Spiel in Weißrussland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kein spanischer TV-Sender zeigt Spiel in Weißrussland

11.10.2012, 18:27 Uhr | dpa

Madrid (dpa) - Spaniens Fußballfans müssen für das WM-Qualifikations-Spiel ihrer Nationalmannschaft in Weißrussland am Freitag notgedrungen das Radio einschalten.

Kein spanischer Fernsehsender - weder die öffentlich-rechtliche Anstalt TVE noch der für Auswärtsspiele zuständige private Sender Telecinco - wollte die Übertragungskosten aus Minsk aufbringen, sodass den Auftritt des Welt- und Europameisters in der Heimat niemand sehen wird können. TVE überlegt wegen der Folgen der Finanzkrise sogar, künftig gar keine Spiele der Nationalmannschaft zu übertragen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017