Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ghana, Mali und Sambia für Afrika Cup qualifiziert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ghana, Mali und Sambia für Afrika Cup qualifiziert

13.10.2012, 18:30 Uhr | dpa

Ghana, Mali und Sambia für Afrika Cup qualifiziert. Afriyie Acquah schoss bei sein Debüt für Ghana das Siegtor gegen Malawi.

Afriyie Acquah schoss bei sein Debüt für Ghana das Siegtor gegen Malawi. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Ghana, Mali und Titelverteidiger Sambia haben sich als erste Teams für den Afrika Cup 2013 qualifiziert. Am meisten zitterte dabei der Vorjahressieger:

Im Rückspiel der Playoffs musste Sambia auswärts gegen Uganda ins Elfmeterschießen. Nach dem 1:0-Sieg im ersten Duell lagen die Gäste nach 120 Minuten mit demselben Ergebnis im Rückstand, ehe sich der Cup-Sieger von 2011 nach insgesamt 20 Versuchen vom Punkt mit 9:8 durchsetzte.

Für Ghana war Nationalmannschaftsdebütant Afriyie Acquah beim 1:0 (1:0)-Erfolg in Malawi dank seines Siegtors in der 3. Minute der gefeierte Mann. Die "Black Stars" hatten das Hinspiel mit 2:0 gewonnen. Keine Probleme hatte indes Mali beim 4:1 (1:0) in Botswana. Das Kontinentalturnier findet im nächsten Januar in Südafrika statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal