Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Real fehlen Linksverteidiger: Marcelo bricht sich Fuß

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Real fehlen Linksverteidiger: Marcelo bricht sich Fuß

15.10.2012, 08:15 Uhr | dpa

Real fehlen Linksverteidiger: Marcelo bricht sich Fuß. Marcelo hat sich beim Training mit der brasilianischen Nationalmannschaft den Fuß gebrochen.

Marcelo hat sich beim Training mit der brasilianischen Nationalmannschaft den Fuß gebrochen. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Real Madrid gehen vor dem Champions-League-Spiel bei Borussia Dortmund am 24. Oktober die Linksverteidiger aus. Marcelo brach sich beim Training der brasilianischen Nationalmannschaft den rechten Fuß.

Der 24-Jährige fällt für etwa drei Monate aus, gab Brasiliens Fußball-Verband bekannt. Zuvor hatte sich bereits Fabio Coentrao verletzt. Der Portugiese zog sich im WM-Qualifikationsspiel in Russland eine Muskelverletzung zu und fehlt etwa zwei Monate. Real-Trainer Jose Mourinho könnte nun Alvaro Arbeloa von rechts nach links stellen und Sergio Ramos auf die rechte Abwehrseite zurückbeordern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017