Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Cassano klagt über Nicht-Nominierung in der WM-Quali

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Cassano klagt über Nicht-Nominierung in der WM-Quali

16.10.2012, 11:37 Uhr | dpa

Cassano klagt über Nicht-Nominierung in der WM-Quali. Antonio Cassano kann seine Nichtnominierung nicht nachvollziehen.

Antonio Cassano kann seine Nichtnominierung nicht nachvollziehen. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Inter Mailands Stürmerstar Antonio Cassano hat sich über den italienischen Fußball-Nationaltrainer Cesare Prandelli beklagt. "Ich weiß nicht, warum ich nicht berufen werde", sagte er im italienischen Fernsehen.

Prandelli hatte den 30-Jährigen nicht für die beiden WM-Qualifikationsspiele am Freitag in Armenien (3:1) und am Dienstag in Mailand gegen Dänemark nominiert. Bei der Europameisterschaft im Sommer gehörte Cassano noch zu den Leistungsträgern beim EM-Zweiten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal