Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Lukaschenko beschimpft Nationalteam Weißrusslands

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lukaschenko beschimpft Nationalteam Weißrusslands

16.10.2012, 13:08 Uhr | dpa

Lukaschenko beschimpft Nationalteam Weißrusslands. Alexander Lukaschenko kritisierte das weißrussische Team aufs Schärfste.

Alexander Lukaschenko kritisierte das weißrussische Team aufs Schärfste. (Quelle: dpa)

Minsk (dpa) - Der autoritäre weißrussische Staatschef Alexander Lukaschenko hat die Fußball-Nationalmannschaft der Ex-Sowjetrepublik scharf kritisiert.

Im jüngsten WM-Qualifikationsspiel gegen Welt- und Europameister Spanien (0:4) sei die Leistung des Teams um den früheren Bundesligaprofi Alexander Hleb eine "unerhörte Schande" gewesen, sagte Lukaschenko in Minsk wenige Stunden vor dem Spiel der Weißrussen gegen Georgien. "Die Behörden haben extra für ein volles Stadion gesorgt, und dann machen sich unsere Spieler vor Angst in die Hose", schimpfte der diktatorisch regierende Lukaschenko. Gruppengegner Georgien habe dagegen zuvor bei seinem 0:1 gegen Spanien "bis zur letzten Minute gekämpft", sagte er.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal