Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Italien schlägt Dänemark trotz Unterzahl mit 3:1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trotz Unterzahl: Italien schlägt Dänemark 3:1

17.10.2012, 09:16 Uhr | dpa

Italien schlägt Dänemark trotz Unterzahl mit 3:1. Die Italiener Daniele De Rossi (l) und Mario Balotelli (r) feiern.

Die Italiener Daniele De Rossi (l) und Mario Balotelli (r) feiern. (Quelle: dpa)

Mailand (dpa) - Vize-Europameister Italien hat seinen Spitzenplatz in der WM-Qualifikationsgruppe B gefestigt. Die Fußballer von Trainer Cesare Prandelli feierte in Mailand einen 3:1 (2:1)-Sieg über Dänemark und trotzten dabei sogar einer 45-minütigen Unterzahl.

Stürmer Pablo Osvaldo hatte in der 46. Minute die Rote Karte kassiert. Zu diesem Zeitpunkt lagen die "Azzurri" nach den Toren von Riccardo Montolivo (33.) und Daniele de Rossi (37.) sowie dem Gegentreffer durch William Kvist (45.) mit 2:1 in Front. In der zweiten Halbzeit sorgte Mario Balotelli (54.) für den Endstand. In der Tabelle führt Italien nun vier Zähler vor Bulgarien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal