Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Kevin-Prince Boateng bekennt sich zu Milan

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kevin-Prince Boateng bekennt sich zu Milan

17.10.2012, 12:29 Uhr | dpa

Kevin-Prince Boateng bekennt sich zu Milan. Kevin-Prince Boateng will in Mailand bleiben.

Kevin-Prince Boateng will in Mailand bleiben. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Fußball-Profi Kevin-Prince Boateng hat mögliche Verbindungen zum FC Bayern München dementiert und will dem AC Mailand treu bleiben.

"Ich bin beim AC glücklich und sitze zurzeit nicht auf gepackten Koffern", sagte der 25-Jährige der "Sport Bild". Er beschäftige sich nicht mit dem FC Bayern oder anderen Clubs. "Die Spekulationen kommen nicht von mir", beteuerte der Bruder von Nationalspieler Jérôme. Der FC Bayern wollte sich am Mittwoch nicht zu den Spekulationen äußern. Kevin-Prince Boateng war vor zwei Jahren zu Milan gewechselt. Seitdem entwickelte sich der ghanaische Nationalspieler zum Leistungsträger und Spielmacher.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal