Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Schiedsrichter zeigt in Paraguay 36 Rote Karten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schiedsrichter zeigt in Paraguay 36 Rote Karten

23.10.2012, 16:08 Uhr | dpa

Schiedsrichter zeigt in Paraguay 36 Rote Karten. In Paraguay gab es gleich 36 Rote Karten in einem Spiel.

In Paraguay gab es gleich 36 Rote Karten in einem Spiel. (Quelle: dpa)

Asuncion (dpa) - Gleich 36 Platzverweise hat ein Schiedsrichter bei einem Fußballspiel der Junioren in Paraguay ausgesprochen.

Nach einer Schlägerei zwischen zwei Spielern von Teniente Farina und Libertad Club in den letzten fünf Minuten zeigte Referee Nestor Guillen zweimal Rot, doch die beiden Streithähne waren auch durch die Platzverweise in ihrer Kampfeslust nicht zu bremsen. Kurz darauf stürmten die restlichen Spieler und Ersatzspieler das Feld. Das Schiedsrichtergespann flüchtete daraufhin in die Kabine und verteilte da 36 Rote Karten an die Akteure.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017