Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

AC Mailand rettet nach 0:2 noch Remis bei Palermo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

AC Mailand rettet nach 0:2 noch Remis bei Palermo

30.10.2012, 22:47 Uhr | dpa

AC Mailand rettet nach 0:2 noch Remis bei Palermo. Fabrizio Miccoli erzielte für Palermo das erste Tor der Partie.

Fabrizio Miccoli erzielte für Palermo das erste Tor der Partie. (Quelle: dpa)

Palermo (dpa) - Der AC Mailand hat die nächste Niederlage in der italienischen Fußball-Meisterschaft abgewendet. Der Ex-Champion kam nach einem 0:2-Rückstand noch zu einem 2:2 (0:1) bei US Palermo.

Allerdings bleibt Milan mit nur elf Punkten aus zehn Spielen im Tabellen-Mittelfeld, Palermo hat nun acht Zähler. Die Gastgeber waren kurz vor der Halbzeit durch einen Elfmeter von Fabrizio Miccoli in Führung gegangen, Franco Brienza (47.) erhöhte unmittelbar nach dem Wechsel. Der Deutsch-Italiener Riccardo Montolivo (69.) und Stephan El Shaarway (80.) bescherten dem AC Mailand noch ein Remis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal