Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Frühes Playoff-Aus für Friedrich mit Chicago

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frühes Playoff-Aus für Friedrich mit Chicago

01.11.2012, 08:00 Uhr | dpa

Frühes Playoff-Aus für Friedrich mit Chicago. Für Arne Friedrich sind die Playoffs in den USA beendet.

Für Arne Friedrich sind die Playoffs in den USA beendet. (Quelle: dpa)

Chicago (dpa) - Für Arne Friedrich ist die Saison in der Major League Soccer (MLS) beendet. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler schied mit Chicago Fire durch eine 1:2-Heimniederlage in der ersten Playoff-Runde gegen Vizemeister Houston Dynamo aus.

Stürmer Will Bruin erzielte vor 10 923 Zuschauern in der zwölften und 46. Minute beide Treffer für Houston, die Gastgeber kamen durch Alex (83.) nur noch zum Anschluss.

Wie es für Friedrich jetzt weitergeht, ist offen. Der 33-Jährige hatte bei Chicago nur einen Vertrag für diese Saison unterschrieben. Der Verein hat bereits signalisiert, mit dem Verteidiger weiterhin zusammenarbeiten zu wollen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal