Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ausraster gegen Lazio kostet De Rossi Länderspiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ausraster gegen Lazio kostet De Rossi Länderspiel

12.11.2012, 10:31 Uhr | dpa

Ausraster gegen Lazio kostet De Rossi Länderspiel. Rotsünder Daniele De Rossi darf wegen des Ethik-Codes des Nationaltrainers nicht für Italien spielen.

Rotsünder Daniele De Rossi darf wegen des Ethik-Codes des Nationaltrainers nicht für Italien spielen. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Wegen seiner Roten Karte im Derby gegen Lazio wird AS Roms Mittelfeldstar Daniele De Rossi in Parma nicht für Italien im Länderspiel gegen Frankreich spielen können.

Nationaltrainer Cesare Prandelli hatte für die "Squadra Azzurra" einen Ethik-Code eingeführt - demnach verzichtet er freiwillig auf Spieler, die in der Liga wegen einer Tätlichkeit gesperrt sind.

De Rossi hatte im Stadtduell am Sonntag Stefano Mauri kurz vor der Pause bei einem Zweikampf mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der AS Rom verlor mit 2:3. De Rossi entschuldigte sich nach der Partie persönlich bei Mauri. "Das war eine Geste, die ihn ehrt", sagte Mauri.

AS-Rom-Trainer Zdenek Zeman kritisierte De Rossi dagegen für die "hässliche Aktion" im Spiel. Man müsse im Derby die Nerven behalten, meinte der Coach. "Er wollte zu viel, und das hat ihn nervös gemacht", sagte Sportdirektor Franco Baldini über den 29-Jährigen. Bei der WM 2006 war De Rossi bereits mit einer Tätlichkeit im Spiel gegen die USA aufgefallen. Für seinen neuerlichen Ausraster muss De Rossi in der Serie A mit einer Sperre von drei Spielen rechnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal