Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Brasilien entlässt auch Frauen-Trainer Barcellos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Brasilien entlässt auch Frauen-Trainer Barcellos

26.11.2012, 15:04 Uhr | dpa

Sao Paulo (dpa) - Die Umstrukturierungen im brasilianischen Fußball-Verband haben nun auch das Frauenteam erreicht. Nach Männer-Nationaltrainer Mano Menezes muss auch der Erfolgscoach der Frauen-Nationalmannschaft, Jorge Barcellos, seinen Platz räumen.

Wie der Verband mitteilte, tritt Marcio de Oliveira sofort die Nachfolge von Marcellos an, der erste Ende 2011 Kleiton Lima abgelöst hatte. Barcellos hatte in seiner ersten Amtszeit von 2006 bis 2008 große Erfolge mit der weiblichen "Selecao", die er 2007 zu WM-Silber und 2008 zu Olympia-Silber führte. Bei den Olympischen Spielen in diesem Jahr in London enttäuschte die Auswahl um Marta allerdings und schied schon im Viertelfinale aus.

De Oliveira hatte zuletzt das Frauen-Vereinsteam von Sao Paulo EC trainiert. Sein Debüt als Nationalcoach feiert er schon am 9. Dezember in Sao Paulo gegen Portugal. An dem Vier-Nationen-Turnier nehmen auch Dänemark und Mexiko teil.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal